Informationen zu COVID-19

CORONAPIC

 

Zahnärztliche Behandlung und das Corona-Virus

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 (Corona-Virus) bestimmen auch unseren Praxisalltag und wir müssen darauf in Ihrem Interesse angemessen reagieren und möchten Sie informieren.

Falls bei Ihnen bereits erste Anzeichen einer Erkrankung aufgetreten sind, Sie in den letzten 14 Tagen in den bekannten Risikogebieten waren oder Kontakt mit Corona-Patienten hatten, nehmen Sie bitte zunächst telefonisch Kontakt mit uns unter 03771/5984747 oder 03771/2548062 auf, damit wir mit Ihnen die weitere Vorgehensweise abklären können.

Zu Ihrem und zu unserem Schutz arbeiten wir in unserer Praxis schon immer strengstens nach den Hygienerichtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI) und des Deutschen Arbeitskreises Hygiene in der Zahnmedizin (DAHZ). Eine Übertragung von Viren, auch des Corona-Virus, durch die zahnärztliche Behandlung auf Sie als Patient ist auf ein Minimum reduziert.

Um das Übertragungsrisiko noch weiter zu senken,  haben wir während der CORONA-Krise  unsere Praxen personell getrennt. Unsere Mitarbeiter sind somit auf beide Praxen aufgeteilt und haben keinen persönlichen Kontakt untereinander.

Durch diese Maßnahme und den geänderten Rahmenbedingungen können sich unsere Öffnungszeiten tageweise verschieben. Bitte vereinbaren Sie deshalb immer telefonisch einen Termin.

Bitte beachten sie beim Zahnarztbesuch folgende Regeln:

  1. Bitte beachten Sie die Aushänge im Praxiseingangsbereich!!
  2. Bitte verwenden Sie beim Betreten der Praxis sorgfältig das angebotene Händedesinfektionsmittel.

  3. Bitte achten Sie in Ihrem und dem Interesse anderer Patienten auf eine entsprechende Husten- und Nieshygiene und halten Sie gemäß den Empfehlungen des RKI einen ausreichenden Abstand zu anderen Patienten ein. Zu Ihrer eigenen Sicherheit halten Sie im Wartezimmerbereich genügend Abstand zueinander.

  4. Bitte nutzen Sie unser freies WLAN, um sich während der Wartezeit zu informieren.
  5. Begleitpersonen unserer Patienten bitten wir im Auto oder vor dem Haus zu warten, damit sich möglichst wenig Menschen gelichzeitig in unseren Praxisräumen aufhalten.
  6. Bitte rufen Sie an, um einen Termin zu erhalten. Dies gilt auch bei zahnärztlichen Schmerz- und Notfällen.  
  7. Falls Sie erkrankt sind oder zur Risikogruppe von Covid-19 gehören, bitten wir sie, sich bei uns zu melden, um ihren Termin zu verschieben. Vielen Dank!

Wir bemühen uns, dass es zu keinen unnötigen Wartezeiten kommt.

zurück zur Startseite